Aktuell

Unsere Umgebung entwickelt und verändert sich kontinuierlich. Besonders die rasch aufeinander folgenden Entwicklungen in den Bereichen Umwelt und Energieversorgung fordern von EVI eine dynamische Haltung, wobei wir lieber den Entwicklungen voran gehen als auf sie zu reagieren. Hier finden Sie weitere Informationen.

13 02
Besuch des Staatsekretärs für Infrastruktur und Umwelt bei EVI

Staatssekretär Atsma zeigte sich beeindruckt bei seinem Besuch der Abfallenergieanlage EVI Joop Atsma, Staatssekretär des niederländischen Ministeriums für Infrastruktur und Umwelt, besuchte am 24. Oktober 2011 die Abfallenergiezentrale EVI im grenzüberschreitenden Europark bei Coevorden-Laar. EVI verwertet dort mit einer der modernsten Anlagen Europas besonders..

Mehr lesen
13 02
Ausbildung bei EVI

Die Grafschafter Nachrichten berichten über die Ausbildung zur Bürokauffrau bei der EVI Abfallverwertung im Europark: Im grenzüberschreitenden Europark in Laar befindet sich das Unternehmen EVI Abfallverwertung, bei dem Laura Röcker momentan ihre Ausbildung zur Bürokauffrau absolviert. Die 19-jährige Emlichheimerin entschied..

Mehr lesen
13 02
„Energie aus Abfall“ beeindruckt Besucher

Die Grafschafter Nachrichten berichten am 14.7.2011 über den Besuch einer SPD-Delegation bei EVI: „Energie aus Abfall“ macht Eindruck – SPD bei Müllverbrennung Beeindruckt zeigte sich eine SPD-Delegation unter der Führung des Vorsitzenden der Landtagsfraktion, Stefan Schostok, und des heimischen Landtagsabgeordneten..

Mehr lesen